05.05.14 18:32 Uhr
 223
 

Japan: Erbeben der Stärke 6,0 erschüttert Tokio

In der Hauptstadt von Japan, Tokio, kam es am heutigen Tag um etwa 5:00 Uhr zu einem sehr starken Erdbeben. Angeblich soll das Erdbeben etwa die Stärke 6,0 gehabt haben. Zuletzt gab es so ein starkes Erdbeben im Jahr 2011.

Jedoch ist die Stadt von größeren Schäden verschont geblieben, denn es gab nur 17 leicht verletzte Menschen. Viele hatten schon Angst, dass es so endet wie im Jahr 2011, als es bei dem Atomkraftwerk Fukushima zu einer Kernschmelze kam. Jedoch hatte das Erdbeben dort auch eine Stärke von 9.

In diesem Jahr kam es schon zu mehreren Erdbeben in Japan, denn die tektonischen Platten treffen dort aufeinander. Jedoch gab es keine schweren Schäden von den Erdbeben bisher, sogar im Jahr 2011, als das Erdbeben die Stärke 9 hatte, waren fast keine Gebäude eingestürzt.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Erdbeben, Tokio, Stärke
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 220 Tote: Verheerendes Erdbeben verwüstet Mexiko-Stadt
Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?