05.05.14 16:17 Uhr
 9.585
 

Neue E-Mail-Betrugsmasche im Umlauf - das LKA warnt

Es gibt immer neue Methoden von Betrügern, die User in die Falle locken wollen. Nun gibt es eine neue, vor dem das LKA Niedersachsen warnt.

Es geht um eine E-Mail, in der es um ein vermeintlich abgeschlossenes Abo im Wert von 49 Euro pro Monat geht. Im Anhang der Mail befindet sich ein Virus, der sich sofort installiert, sobald man den Anhang öffnet. Auch auf Mobilgeräten soll dieser schädlich sein.

Ein Sprecher des LKA Niedersachsen empfiehlt, die Mail zu ignorieren, zu löschen und den Anhang auf keinen Fall zu öffnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: E-Mail, Umlauf, LKA, Betrugsmasche
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 16:22 Uhr von Destkal
 
+58 | -3
 
ANZEIGEN
eine scam mail mit schädlichem anhang

das ist ja wirklich eine komplett neue masche die es vorher noch nie gab!
Kommentar ansehen
05.05.2014 16:38 Uhr von Sirigis
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn ich solche Mails bekomme, lösche ich sie, und warte auf den Abmahnbrief irgendeines verkommenen Anwalts, den ich, wenn denn jemals so ein Mahnschreiben kommt, ebenfalls noch ignoriere, und schalte meinen Anwalt erst ein, wenn es Post vom Gericht gibt (gezahlt habe ich noch nie). Post vom Gericht gab es auch noch nie und meinem Anwalt ist daher stinklangweilig.
Kommentar ansehen
05.05.2014 17:29 Uhr von Launcher3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nach meinen Erfahrungen würde ich erst einen Anwalt ab der 2. Instanz nehmen ( Muss man dann auch). Mahnschreiben kann ich auch allein widersprechen. Pech nur, dass die meisten Rechtsschutzversicherer nur im vorgerichtlichen Verfahren leisten, danach ists Glückssache.
Kommentar ansehen
05.05.2014 17:46 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das schöne an den meisten Scams der letzten Zeit ist daß sie mich wenigstens korrekt mit meinem Namen ansprechen. Die ganzen früheren Scams waren immer so furchtbar unpersönlich.
So gesehen haben die ganzen Hacks schon was positives bewirkt. ;)
Kommentar ansehen
05.05.2014 19:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Solche Mails kommen bei mir gar nicht mehr an.
Meine Mails laufen über die eigene Domain und werden beim Hoster bereits kostenpflichtig gescannt und bei Virenbefall sofort gelöscht. Bekannte Spams werden nun ebenfalls gelöscht.
Kommentar ansehen
05.05.2014 21:55 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer so was öffnet, hat es auch nicht anders verdient
Kommentar ansehen
05.05.2014 21:55 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich, was sich diese Bösewichte alles einfallen lassen... und sowas von aktuell und noch nie dagewesen... Hoffentlich schützt uns die NSA davor...

*schnellminusgeklicktundweg*
Kommentar ansehen
05.05.2014 22:21 Uhr von Launcher3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos

Nö. hatte den Fall schon 2mal, Anschreiben "leisten vorerst nur im vorgerichtl.Verf., danach nochmal anfragen " (sinngemäß) oder leisten gar nicht, weil nicht "erfolgversprechend" oder weil bei Streitwert unter 40000,- (damals noch DM) beim KG nicht verhandelt wird, also Wahl zwischen Annahme des Vergleichs oder trotzdem Verurteilung bei für mich eindeutiger und BEWIESENER Sachlage. Die scheren sich auch einen Dreck um die Meinung der RA, die im übrigen mE nach auch nicht die schnellsten sind. Habe RA mehrfach wechseln müssen wegen chronischer Untätigkeit !
Handelte sich übrigens um einen renommierten VS !
Kommentar ansehen
06.05.2014 00:12 Uhr von ms1889
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
anhänge werden bei mir kompromisslos gelöscht... automatisch!

von daher, keine gefahr.

und rechnungen die nicht auf papier sind...zahle ich nicht.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 08:35 Uhr von opheltes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
e-mails sind doch mittlerweise out - sowas benutze ich nur um mich ueberall zu regestrieren.
Kommentar ansehen
06.05.2014 08:43 Uhr von Naikon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut nichts ist neu an Scam, Spam, Phishing
Wer mit dem Internet nicht klarkommt, hats verdient für solchen Scheiss geld zu bezahlen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 09:31 Uhr von anmen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt keinen Emailbetrug nur unendlich viele Idioten die jeden Anhang öffnen selbt wenn das Mailprogramm davor warnt klicken noch 90% drauf es könnte ja die versprochene Million in der Zip-Datei stecken, also selber Schuld.
Kommentar ansehen
06.05.2014 09:44 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muß natürlich auch sagen daß das Mailprotokoll hoffnungslos veraltet ist und nicht die geringste Sicherheit bietet. Leider haben sie es bei uns im Zuge von De-Mail auf geradezu spektakuläre Art und Weise verpaßt eine auch nur ansatzweise brauchbare und vor allem sichere Alternative zu etablieren.
Bei nicht wenigen Scams werden heute auch vollständig korrekte Anrede und Kundennummern verwendet, so daß man zumindest in diesen Fällen nicht immer meckern sollte daß die Leute die darauf reinfallen einfach nur dumm seien.
Kommentar ansehen
06.05.2014 09:44 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seit mittlerweile fast 15 Jahren hab ich mit dem Internet zu tun. Anfangs konnte ich ja noch verstehen, warum man vor solchen E-Mails warnen muss. Aber Leute, langt´s nicht langsam? Sollte mittlerweile nicht jeder (sogar jemand der noch nie was vom Web gehört hat ;) wissen, dass man keine Anhänge von Unbekannten öffnet?!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?