05.05.14 13:35 Uhr
 764
 

Berlin: Polizist sprüht Passanten Reizgas ins Gesicht - Kollege zeigt ihn an

Der vergangene 1. Mai ist in Berlin dieses Jahr relativ ruhig verlaufen, dennoch kam es zu einem Vorfall, der nun sogar im Innenausschuss landet.

Ein Polizist hatte einem Passanten Reizgas ins Gesicht gesprüht und tat dies anscheinend ohne Grund und aus der Hüfte heraus, wie ein Video zeigt.

Ein Kollege des Beamten hat diesen nun angezeigt, gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Gesicht, Anzeige, Kollege, Reizgas
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?