05.05.14 12:14 Uhr
 169
 

Wien: 58-Jährige bei Prater mit Schnitzelklopfer attackiert und niedergeschlagen

In Wien hat sich in der Nähe des Praters ein eigenartiger Zwischenfall ereignet: Eine 58-Jährige wurde mit einem Schnitzelklopfer niedergeschlagen.

Die Frau bemerkte, dass sie verfolgt wurde und spürte kurz vor der Straßenbahnhaltestelle einen starken Schmerz am Hinterkopf.

Die Frau sah nur noch einen Mann davonrennen, sie wird derzeit im Krankenhaus behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wien, Attacke, Prater
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 12:21 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Original wienerischer Angriff!

Vielleicht sah die Frau aber auch aus wie ein Kalb und der Typ war Koch und reagierte reflexartig.

[ nachträglich editiert von no_trespassing ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?