05.05.14 12:01 Uhr
 1.454
 

England: Tierische Überraschung auf einem Geburtstagsfoto

Ein Brite feierte seinen 30. Geburtstag zusammen mit seiner Familie in der Freizeitanlage "The Deep Aquarium" in Hull.

Natürlich wurden an diesem Tag auch jede Menge Fotos gemacht, auf einem der Bilder posierte das Geburtstagskind zusammen mit seinem Sohn.

Erst später entdeckte die Familie, dass sich noch ein weiter Gratulant mit auf das Bild geschlichen hatte, im Hintergrund sah man einen fröhlich aussehenden Rochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, England, Geburtstag, Überraschung, Rochen
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 13:07 Uhr von d1pe
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Wow, das ist ja mal eine Überraschung. Am Tag danach haben sie Fotos im Zoo gemacht, und überraschenderweise hat sich ein Löwe ins Bild geschlichen, als man vor dem Löwengehege Fotos machte. Auch die Elefanten beim Elefantengehege waren nur darauf aus auch aufs Bild zu kommen.
Kommentar ansehen
05.05.2014 14:06 Uhr von Sirigis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, dass die Beutetiere des Rochen, wenn sie ihn von seiner Unterseite sehen, mit Sicherheit nicht an ein fröhliches Gesicht denken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?