05.05.14 10:37 Uhr
 969
 

Lamborghini Huracán: Alltagstauglichkeit vor Sportlichkeit

Bislang setzte Lamborghini vor allem auf den Faktor Sportlichkeit. Das Gallardo-Nachfolgemodell Huracán fokussiert jedoch mehr die Alltagstauglichkeit.

Im Test beeindruckte das futuristische und gut bedienbare Cockpit. Die Lenkradpaddel seien deutlich griffiger als beim Gallardo. Der Motor ist leistungsfähiger als jener vom Gallardo, das beim Aventador ebenfalls verbaute Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ist beim Huracán reaktionsschneller.

Optional kann man sich ein "MagnetRide"-Fahrwerk für 2.856 Euro einbauen lassen, womit sich der Härtegrad variieren lässt. Für 5.831 Euro Aufpreis gibt es noch einen Frontlift dazu. Der 610 PS starke Zehnzylinder mit über 325 km/h Spitzengeschwindigkeit kostet in der Basisversion 197.705 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Lamborghini, Alltag, Sportlichkeit, Lamborghini Huracán
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump