05.05.14 10:13 Uhr
 3.414
 

Ibiza: Teuerstes Restaurant weltweit - Menü kostet 1.500 Euro pro Person

Den Nimbus einer Billigferieninsel will Ibiza schon länger wieder loswerden. Mit dem Restaurant "Sublimotion" dürfte da wohl ein großer Schritt gemacht sein.

Denn im Edelrestaurant, das am 18. Mai eröffnet wird, kostet das Standardmenü mindestens 1.500 Euro - Natürlich pro Person. Dabei bietet das Restaurant gerade mal Platz für zwölf Personen.

Das "Sublimotion" liegt auf dem Areal des "Hard Rock Hotel" auf Ibiza. Geführt wird es von Paco Roncero, einem der wohl besten Köche der Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibi70
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Preis, Restaurant, Ibiza, Menü
Quelle: www.hotnewsblog.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 10:13 Uhr von Bibi70
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
1500 Euro pro Person? Also, da soll es Leute geben, die sich davon ein ganzes Auto kaufen. Gut, der Roncero kann sicher kochen, aber ist das nicht ein wenig übertrieben?
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:17 Uhr von Sarkast
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Kein Menü ist 1.500 Euro wert.
Es gibt allerdings einige Dekadente, die sogar Blattgold schlucken, während anderswo Menschen verhungern.
Jetzt muss ich aufhören zu schreiben, sonst kotze ich noch mein billiges Frühstück wieder raus.

[ nachträglich editiert von Sarkast ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:53 Uhr von tobsen2009
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
und ich wette die Bude bleibt leer und der Starkoch wird wie soviele andere Geschäftsbetreiber dort gelangweilt im Geschäft sitzen und auf Kundschaft warten.

Niemals wird das gut gehen bei 1500>Euro für ein Menü, was kostet dann erst nen Kaffee bei dem?!

Selbst die Dekadente welche sich in Düsseldorf ihre Currywurst mit Blattgold reinziehen, werden dafür zugeizig sein.
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:01 Uhr von MR.Minus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
die scheisse was er da zaubert kann er selber essen.
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich:

Es gibt Leute die bekommen während Sie 2 Stunden im Restaurant sitzen mehr Geld als Sie für das teuerste Menü + Getränke zahlen...

Insofern:

Eröffne so ein Restaurant am richtigen Fleck und die Kundschaft kommt! Ob Ibiza dafür passend ist kann ich nicht beurteilen.

Es ist mir aber lieber wenn einige Superreiche Ihr Geld fürs Essen ausgeben als wenn Sie es einfach behalten oder auf Nahrungsmittel spekulieren...
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:35 Uhr von nchcom
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht nicht darum ob es schmeckt oder ob es das Geld wert ist bei diesen Leuten, sondern um zu zeigen das ich mir das leisten kann und einen Platz bekomme.
Ich glaube in den Schweizer Bergen gibt es ein Restaurant für acht Personen mit völlig überzogenen Preisen die FAZ ein Jahr ausgebucht sind.

[ nachträglich editiert von nchcom ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:39 Uhr von alex070
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Ich nehm dann bitte nur ne kleine Coke-light!"

Schwachsinniges Restaurant-Konzept!
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:48 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sarkast
Das ist schon bescheuert, aber die Hungernden würden vom Blattgold auch nicht satt werden.

@alex070
Du meinst natürlich einen Virgin Cuba Libre Light. ;)

[ nachträglich editiert von Johnny Cache ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 12:12 Uhr von alex070
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache

"Du meinst natürlich einen Virgin Cuba Libre Light. ;)"

Sehr geil! Nehm ich :D
Kommentar ansehen
05.05.2014 12:27 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Lohnt sich eh nicht, solche Restaurants. Geldverschwendung, aber wenn man genug hat kann man sein Geld ja für essen ausgeben, das nach scheiße schmeckt.

[ nachträglich editiert von WasZumGeier ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 13:07 Uhr von Kingstonx
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und nächsten Monat hören wir, dass der Herr den Laden geschlossen hat.

Macht sich doch nur zum Gespött damit.
Kommentar ansehen
05.05.2014 13:47 Uhr von Elementhees
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bringe ja vieles mit Ibiza in Verbindung, aber ganz bestimmt nicht ´billig´!
Kommentar ansehen
05.05.2014 13:58 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, der Kerl ist so bekannt, dass er nicht mal einen Eintrag in der englischsprachigen Wikipedia hat...oder in irgendeiner anderen nicht Spanischartigen...
So viel Geld für ein paar Happen ^.^ Naja, gibt genügend Scheichs u.ä. Gestalten, die sich das reinziehen werden.
Kommentar ansehen
05.05.2014 14:23 Uhr von Yoshi_87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na was soll man denn sonst mit der Kohle machen? Horten und nicht ausgeben?

Schon bescheuert die Leute, einerseits meckern das die Reichen so frech reich sind aber wenn die mal das Geld in anderer Leute Taschen wandern lassen wird auch gemeckert.
Kommentar ansehen
05.05.2014 14:44 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer zum Teufel hat sich hier über Reiche Leute beschwert? Ich finds voll komisch, dass immer wieder Leute kommen und sich über Beschwerden beschweren die es nicht gibt.

"Na was soll man denn sonst mit der Kohle machen? Horten und nicht ausgeben?

Zusammenhang wo? Also kann man Geld nur für überteuertes essen ausgeben, oder was willst du erzählen?
Kommentar ansehen
05.05.2014 15:22 Uhr von tom_bola
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na so gut ist der mit seinen zwei Sternchen und drei Punkten nun auch wieder nicht. Und zu Weltspitze gehört er auch noch nicht. Der drittbeste Koch Spaniens, das könnte passen. Vor ihm kommen mindestens noch Ferran Adrià und Joan Roca.
Kommentar ansehen
05.05.2014 16:22 Uhr von machi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Soll er machen, die riesen Marge macht das auch nicht, die Zutaten werden teuer sein und das Personal ebenso, reich wird der damit nicht. Wenn er am Strand in bester Lage Eis verkauft rentiert sich das sicher mehr ... Ist halt nur ne Spielerei für Leute die schon alles haben, hoffe mal für ihn dass es davon genügend gibt dass sich das Restaurant auch tragen wird, sonst musser halt wieder kleinere Brötchen backen
Kommentar ansehen
05.05.2014 18:59 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Es geht nicht darum ob es schmeckt oder ob es das Geld wert ist bei diesen Leuten, sondern um zu zeigen das ich mir das leisten kann und einen Platz bekomme.***



Hehe, dann verlange ich für eine Curry-Wurst 3.000 Euro.
Wer von euch will zeigen, dass er es sich leisten kann?
Aber gibt es nicht so was wie ein Verbot von Wucher?
Wie rechtfertigt sich dieser Preis?
Kommentar ansehen
05.05.2014 22:56 Uhr von Floppy77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt genug Leute die da nur essen gehen, weil das so teuer ist, die würden sich auch einen vergoldeten Scheisshaufen ins Wohnzimmer stellen, wenn er nur teuer genug wäre.
Kommentar ansehen
06.05.2014 00:10 Uhr von Schlauschnacker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wer sich das leisten kann, liegt beim Schwanzvergleich sicher ganz weit vorne.
Kommentar ansehen
06.05.2014 01:08 Uhr von ar1234
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das teuerste Restaurant is hier bei mir. Einfach vorher anmelden, und ich stell ein paar Stühle im Keller und mach eine feine Dose Hühnersuppe von Aldi auf. Das Menü kost nur 22.000 Euro für 2 Personen (Eine Dose Suppe, 2 trocken Brötchen*) .

*kann Spuren von Kakerlaken enthalten
Kommentar ansehen
06.05.2014 08:28 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Alle die sich hier so künstlich aufregen können sich gerade mal nen Ei Phone für 899€ leisten."

Niemand regt sich auf. Wir, bzw ich finde es einfach nur bescheuert. Selbst wenn ichs mir leisten könnte, würde ich nicht in so ein Restaurant gehen, nur um den anderen Menschen zu zeigen wie superreich und toll ich doch bin. Achja und nur Idioten kaufen sich nen i-Phone

[ nachträglich editiert von WasZumGeier ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 15:39 Uhr von tom_bola
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Agonist

Au ja, ein Vertutelefon, damit kann man sich besser vorkommen beim sich verwählen tun. [sic!]

Konzept: Kleb ein paar bunte Steine auf ein ansonsten gewöhnliches Telefon und verkauf es für Drölfzigtausend Afro.

Was für ein Schwachsinn.
Kommentar ansehen
06.05.2014 21:32 Uhr von mcdar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Einige Leute haben eindeutig zu viel Geld und jetzt müssen sie auch nicht mehr aufwendig suchen, wie sie ihr Geld ausgeben können.
Es ist keine Kunst ein teures Restaurant in einem Touristenzentrum zu errichten, da tummeln sich ja die meisten "Raubgeier aus dem Schicksal heraus".

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
07.05.2014 13:31 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mentales Leichtgewicht

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?