05.05.14 09:40 Uhr
 939
 

Fußball: Karl-Heinz Rummenigge wäre wegen Thomas Müller Wechsel gesprächsbereit

Karl-Heinz Rummenigge, Boss des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München, hat signalisiert, dass er gesprächsbereit wegen eines Wechsel von Thomas Müller wäre.

"Wenn sich ein Spieler bei Bayern München nicht wohlfühlt, muss er zu mir ins Büro kommen. Dann muss man darüber sprechen", so Rummenigge.

Es gibt Spekulationen, dass Manchester United Interesse an Thomas Müller hat. Im Sommer soll Louis van Gaal, der Thomas Müller beim FC Bayern groß gemacht hat, bei United das Traineramt übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Wechsel, Karl-Heinz Rummenigge, Thomas Müller, Gesprächsbereitschaft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
FC Bayern München verlängert Vertrag mit Holger Badstuber nicht
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 11:23 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nun ja, das ist die Standard-Antwort von Rummenigge zu der Frage. Das hat jetzt nichts mit Müller im Speziellen zu tun.

Bei den Bayern werden die Spieler ja nicht gegen ihren Willen gehalten. Wenn einer gehen möchte, muss er halt mit Rummenigge darüber sprechen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
FC Bayern München verlängert Vertrag mit Holger Badstuber nicht
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?