05.05.14 09:33 Uhr
 11.550
 

Muslimin Nora illi berichtet: Diese Vorteile habe es, wenn ein Mann mehrere Frauen hat

Nora Illi ist 30 Jahre alt und gilt als die umstrittenste Muslimin der Schweiz. Mit 18 war sie zum Islam konvertiert. In einem Interview äußerte sie sich jetzt zur Mehrehe, die in der Schweiz vielleicht bald eingeführt wird.

Sie redet dabei von der Polygynie. Das bedeutet, dass ein Mann mehrere Frauen haben darf - und das findet sie gut. Denn so würden Frauen zum Beispiel entlastet, wenn alle zusammenleben. Dann müsse man als Frau beispielsweise nicht jeden Tag kochen.

Das könne dann auch eine andere übernehmen. Aber auch wenn nicht alle unter einem Dach leben würden, wäre das gut. Denn dann müsse man sich als Frau nicht zurecht machen, wenn der Mann den Tag bei einer anderen Frau verbringt. Auch könne man dann das Chaos der Kinder ruhig mal liegen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mann, Ehefrau, Muslim, Vorteil, Nora Illi
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 09:45 Uhr von Johnny Cache
 
+49 | -2
 
ANZEIGEN
Ninjas!
Kommentar ansehen
05.05.2014 09:54 Uhr von maxyking
 
+75 | -6
 
ANZEIGEN
Möglicher weise sollte ihr mal jemand mit teilen das sie im Westen lebt und zwar 2014, wenn sie sich nicht jeden Tag für ihren Mann hübsch machen will braucht sie das nicht und aufräumen muss sie auch nicht jeden Tag wenn sie das nicht will. Aber das ist halt das verdrehte im Kopf solcher Frauen, erst wird ihnen das Leben so schwer gemacht das sie es alleine nicht ertragen können und ihre Lösung ist es dann einer 2 Frau das gleiche zu zu muten. Elende Hohlbirne eben.
Kommentar ansehen
05.05.2014 09:58 Uhr von dashandwerk
 
+71 | -1
 
ANZEIGEN
Ich meine das mal im Fernseh gesehen zu haben das es sogar Männer gibt die kochen.
Wenn mich nicht alles täuscht zeigten die da sogar Familien in der die Partner die die Hausarbeit gemeinsam gemacht haben.

Für diese Frau war es bestimmt eine Sience Fiction Sendung aber für mich war es eine normale Doku.

Arme Frau die noch so denken muss.
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:03 Uhr von atrocity
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
Also ich habe kein Problem mit der mehrfach Ehe. Aber, Gleichberechtigung muss sein, dann muss eine Frau auch mehrere Männer heiraten dürfen.
Oder ein Mann mehrere Männer. Oder eine Frau mehre Frauen. Oder ganz wild durch gemischt.
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:25 Uhr von CrazyWolf1981
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Frau, die frei aufgewachsen und erzogen wurde, würde sich das freiwillig antun. Sieht mir eher so aus als sei sie von Radikalen beeinflusst worden.
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:47 Uhr von NoBurt
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Wird echt Zeit, dass die das auch in D zulassen! Ich plane immer noch meine WG mit 5 heißen Kolumbianerinnen...
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:03 Uhr von Renshy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aber dan gehen die frauen bald aus und morz viele männer finden nichts
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:20 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Glaub, wer jetzt mit logik an die News (Polygynie) geht, der hat verloren. Ausländer begrenzt man, weil´s halt so viele geworden sind, aber rechtlich kommt man Ihnen dann entgegen?!

Vielleicht will man sich eine schöne heile Welt schaffen. "Bei uns fühlt sich jeder wohl. Wir haben nix gegen Ausländer. Seht her, was wir alles für die tun" Doof nur: Es gibt dann gar keine mehr.

Wäre das eine deutsche Entscheidung, dann würde ich sagen: Mal wieder alles perfekt gemacht. Man tut erst dann wirklich was, wenn es niemanden mehr gibt, der diesbezüglich Kosten verursachen könnte...
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:29 Uhr von GroundHound
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Polygamie? Warum nicht? :-)
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:58 Uhr von cyp
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
"Dann müsse man als Frau beispielsweise nicht jeden Tag kochen. "

Das muss sie auch so nicht, ich wüsste nicht welches Gesetz es vorschreibt das eine Frau Kochen und Aufräumen muss.

Ich würde mich schämen wenn ich das von meiner Frau verlangen würde. Aber Arabischer Pascha kann sich wahrscheinlich selber nicht mal die Schuhe zu binden. Da muss man sich doch so dämlich vorkommen wenn man alleine im Haushalt nix hinbekommt ohne die Frau.
Kommentar ansehen
05.05.2014 12:32 Uhr von WasZumGeier
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
erbärmlich
Kommentar ansehen
05.05.2014 12:49 Uhr von Mecando
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
"Dann müsse man als Frau beispielsweise nicht jeden Tag kochen."

Sie kocht also nur für den Mann, nicht für sich selber und die Kinder?

"Denn dann müsse man sich als Frau nicht zurecht machen, wenn der Mann den Tag bei einer anderen Frau verbringt."

Sie hat es also nötig, sich für den mann zurecht zu machen, nicht aber evtl. für das eigene Wohlbefinden?

"Auch könne man dann das Chaos der Kinder ruhig mal liegen lassen."

Sie räumt also nur auf damit es keine Schelte vom Mann gibt, hält es aber für sich und die Kinder nicht für nötig in einem sauberen und ordentlichen Haus (stv.: Wohnung) zu leben?


Fazit:
Polygynie als Ausrede für absolute Faulheit. Wie asozial...
Kommentar ansehen
05.05.2014 13:40 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Abgesehen von der jungen Dame hier, die teils hinverblödete Argumente vorbringt. So kann es durchaus Vorteile haben wenn man mehrere Partner hat.

Aber dann gleiches Recht für Männlein und Weiblein und natürlich muss der Gegenpart das auch wissen, das es jemand anderes gibt.
Kommentar ansehen
05.05.2014 15:10 Uhr von Bodensee2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alles klar , Nora .
Wie oft sollst du deine Pillen nehmen ?
Was sagt der Psychater sonst noch ?
Wie lange darfst du ohne Pfleger allein raus ?
Übrigends , deieser Ganzkörpercondom macht richtig sexy
ironie off
Kommentar ansehen
05.05.2014 16:29 Uhr von GroundHound
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Carnap: Eben nicht. Frauen, die sich auf einen polygamen Mann einlassen, sind logischer Weise nicht so eifersüchtig, sonst käme für sie ja so eine Beziehung gar nicht in Frage.

Wenn du also eine Frau suchst, die nach der Heirat nicht zum Psycho mutiert, sag ihr, dass du Polygam leben willst :-D
Kommentar ansehen
05.05.2014 16:32 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht ja total sexy aus mit den Sehschlitzen

http://freethoughtblogs.com/...
Kommentar ansehen
05.05.2014 17:01 Uhr von uwele2
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
bin auch für die Vielehe und nur noch maximal einmal Hartz4 pro Familie
Kommentar ansehen
05.05.2014 17:57 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Der Ursprung liegt darin, dass in früheren Zeiten Männerknappheit herrschte und daher mehrere Frauen einen Mann hatten!
Da das anscheinend funktionierte, ist das bis heute in einigen Ländern noch so!
Da hier anscheinend einige schon feuchte Augen kriegen, lasst euch sagen, dass ein Mann mit mehreren Frauen jeder das Gleiche bieten muss!
Bekommt also Eine ein Geschenk, so müssen auch die Anderen beschenkt werden! Der Brauch schreibt es so vor!
Es ist also mehr was für finanzstarke Männer!
Von der Nervenstärke mal abgesehen, funktioniert sowas eh nur mit Frauen, die sich unterordnen und an die Regeln halten!
Von daher halte ich das in den "emanzipierten" Ländern für ziemlich unmöglich!
Das würde ich mir hier nicht antun!
Da ist der Tod eine Erlösung!!!
Kommentar ansehen
05.05.2014 18:35 Uhr von MurrayXVII
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Mann das mal übernimmt muss die Frau auch nicht jeden tag kochen...was ist das denn für ein Argument?

Die Frauen hatten in einem Kanton der Schweiz bis 1984 kein Wahlrecht. Sie haben sich das hart erarbeiten müssen und jetzt kommt eine und sagt dass sich die Frau wieder als Sklavin vom Mann sehen muss?

Wenn die das echt durchbringen ist das ein wahnsinniger Rückschritt

[ nachträglich editiert von MurrayXVII ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 18:54 Uhr von KobaltKobold
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Muß ja eine tolle Religion sein, wenn man eine Frau ist. Ist bestimmt schön, bei 50°C in schwarze Sackleinen gesteckt zu werden und einen geringeren Stellenwert als ein Kamel zu besitzen. Überhaupt hört man ja nur gutes von dieser Religion.
Kommentar ansehen
05.05.2014 19:20 Uhr von shadow#
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Polygynie gut, Polygamie böse weil Hölle und Bullshit..."
Verstanden. Danke für´s Gespräch.
Kommentar ansehen
05.05.2014 23:08 Uhr von Stummerzeuge
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne iss klar. "Schatz, ich bin zu faul zum aufräumen. Kannst du dir nicht noch ein paar andere Frauen nehmen? Dann wäre der Haushalt ein Kinderspiel!"
Sehr nah am Leben... ;)
Kommentar ansehen
06.05.2014 09:52 Uhr von alex070
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich seh da keine Vorteile! Eine Frau kann ja schon manchmal anstrengend sein, aber gleich mehrere davon in einem Haushalt.

Och ne, da hat man ja keine Ruhe mehr.
Kommentar ansehen
06.05.2014 10:13 Uhr von mort76
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Leonardo,
warum soll man nicht selbst entscheiden können, wie man zusammenlebt- was geht das denn überhaupt den Staat an?
Die Bibel verbietet die Polygamie auch nicht, und es gibt auch keinen sinnvollen biologischen Grund dagegen.

Hier hat man die Frauen traditionell nun eher hintereinander, da zahlt man dann auch für zwei Frauen, verzichtet aber auf die Vorzüge der Polygamie...das finde ich jetzt auch nicht besonders witzig.
Kommentar ansehen
06.05.2014 23:09 Uhr von Atheistos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was meint sie denn mit "zurecht machen"? Öffnet sie dann ihren Mundschlitz?

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?