05.05.14 09:28 Uhr
 3.044
 

"Blick"-Girl Nadia zeigt ihre Brüste - und sie ist schon verheiratet

"Blick"-Girl Nadia ist 26 Jahre alt und kommt aus Givisiez. Hier arbeitet sie als Verkäuferin.

Den Lesern präsentierte sie sich oben ohne, doch Nadia ist schon vergeben. Neben einem Ehemann hat sie auch noch eine Katze.

Nadia steht auf spannende Eishockeyspiele und trinkt gern Champagner. Samstags geht sie gern mit Freunden weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ehemann, Nacktfoto, Blick-Girl, Oben-ohne
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2014 09:30 Uhr von Holzmichel
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"Samstags geht sie gern mit Freunden weg."

Interessiert das wirklich jemanden? Unbedeutende Verkäuferin zeigte ihre mittelmäßigen Titten! Weib sucht nach Aufmerksamkeit!
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:38 Uhr von romu2010
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
so schnell kann´s gehen wenn man seine brüste zeigt. !
Kommentar ansehen
05.05.2014 11:31 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder eine Feme.
Kommentar ansehen
05.05.2014 12:06 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Aber das wesentliche ist doch der Satz

"Neben einem Ehemann hat sie auch noch eine Katze."

Ähm - Sodomie? Lesben-Sodomie?

Naja - wenn der Autor schon @Miietzii heisst ist der Umstand das sie eine Katze hat doch sensationell wichtig.

Und vor allem: die Katze heisst Stella
Kommentar ansehen
05.05.2014 12:16 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Aber wenn ein Mann seinen Pimmel zeigt, wird er umgehend von Frauen gemeldet und eingesperrt." (1973)
Das ist besonders interessant, wenn man keine 50 Eurocent mehr hat und pinkeln muß. Dann werden nicht nur Bußgelder für Pinkeln im öffentlichen Raum fällig, sondern es könnte evt. ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet werden.
Der Harzer Ort Osterode ist dagegen jedoch sehr bürgerfreundlich, seit er die Aktion "Nette Toilette" durchführt. Die Chance, seinen Pimmel in der Öffentlichkeit zeigen zu müssen, ist dort ziemlich gering, da viele bei dieser Aktion mitmachen.
Die Aktion "Nette Toilette" reduziert somit die Gefahr der Kriminalität und die Gängelung der Osteroder Bürger.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?