04.05.14 19:06 Uhr
 46
 

Schwimmsport: Biedermann gewinnt dreimal bei den Deutschen Meisterschaften

Bei den Deutschen Schwimmmeisterschaften in Berlin hat mal wieder ein Mann dominiert. Es handelt sich dort um den Schwimmer Paul Biedermann. Er gewann sowohl auf 400 Meter, 100 Metern und 200 Metern.

400 Meter schaffte er in 3:47,89 Minuten und wurde damit das erste Mal Deutscher Meister. Darauf folgten die 200 Meter, welche er in 1:46,25 Minuten meisterte und auch Deutscher Meister wurde. Letztenendes gewann er dann noch über 100 Meter in 48,31 Sekunden.

Jedoch stellt er selber klar, dass er sich über die drei Titel freut, aber diese nicht für die Internationale Weltrangliste zählen.