04.05.14 18:29 Uhr
 3.126
 

England: Fußball-Profi sagt "Ja" zu Foto mit Fans und läuft dann aus dem Bild

Kyle Walker, Verteidiger der Tottenham Hotspurs, ist in seiner Freizeit von vier Jugendlichen im Einkaufszentrum angesprochen worden. Die Teenager baten den 23-jährigen Nationalspieler um ein gemeinsames Foto.

Walker erklärte sich dazu bereit und posierte mit den jungen Fußballfans, überlegte es sich dann aber offensichtlich anders und ging, bevor der Schnappschuss gemacht war.

Das Bild der Gruppe mit dem davon laufenden Walker stellte einer der Jugendlichen - ein Fan des Lokalrivalen Arsenal - via Twitter ins Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Bild, Foto, England, Profi
Quelle: www.caughtoffside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 18:29 Uhr von Junginho
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Leider konnte ich das thematisierte Foto nicht in die News einbinden. Daher bitte bei Interesse auf die Quelle gehen. Schon eine freche Aktion des Fußball-Profis gegenüber den Leuten, die quasi sein Gehalt finanzieren.
Kommentar ansehen
04.05.2014 18:52 Uhr von fckgw
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
vieleicht musste er kacken gehen?

kann ja sein, dass er plötzlich druck verspürt hat - oder?
Kommentar ansehen
04.05.2014 22:49 Uhr von Hanna_1985
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ehrlich? Sind sowas News?
Kommentar ansehen
04.05.2014 23:30 Uhr von TendenzRot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
OMG!

Wahrscheinlich sind die Jugendlichen jetzt schwer traumatisiert. Ich finde, hier ist eindeutig die Politik gefragt.
Kommentar ansehen
04.05.2014 23:46 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er hatte wohl einen schlechten Tag. Und nun? Sollen wir ihn mit brennenden Fackeln durch Europa jagen?
Kommentar ansehen
05.05.2014 20:43 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war Taktik, ganz klar verarscht ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?