04.05.14 17:37 Uhr
 44
 

Carl-von-Ossietzky-Preis an Publizistin Irina Scherbakowa

Der diesjährige Carl-von-Ossietzky-Preis für Zeitgeschichte und Politik geht an die russische Publizistin und Historikerin Irina Scherbakowa. Vergeben wird der Preis durch die Stadt Oldenburg.

Irina Scherbakowa wird mit der Auszeichnung für ihre umfangreichen Erforschung der russischen Geschichte des 20. Jahrhunderts geehrt.

"Als wir vor Monaten die Entscheidung getroffen haben, konnten wir die Entwicklung in der Ukraine und Russland nicht mal ahnen", erklärte Jury-Vorsitzende Sabine Doering.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Carl-von-Ossietzky-Preis, Irina Scherbakowa
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?