04.05.14 17:11 Uhr
 6.335
 

Mitsuoka Orochi: Die Produktion des wohl hässlichsten Sportwagens wird eingestellt

Der Mitsuoka Orochi (Riesenschlange), ein Sportwagen aus Japan, gilt als eines der hässlichsten Autos der Welt.

Der japanische Sportwagen wird seit dem Jahr 2006 in Handarbeit hergestellt. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass die Produktion zum Ende des Monats August eingestellt wird.

Laut dem verantwortlichen Designer Taka-nori Aoki ist dieser Sportwagen, ein Fahrzeug das "gleichzeitig sexy und unheimlich aussieht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Sport, Produktion, Wagen
Quelle: www.auto-service.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 18:36 Uhr von Bombaltus
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde den gar nicht hässlich, hat doch ein freundliches "Gesicht", muss doch nicht jede Schüssel den bösen"Blick" haben.
Kommentar ansehen
04.05.2014 19:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bombaltus, leider hat sich bei den meisten durchgesetzt, dass das Auto einen bösen Blick haben MUSS, damit man im Strassenkrieg ernst genommen wird.
Kommentar ansehen
04.05.2014 20:22 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das stimmt. Am besten bei Polo und Co mit Sport-ESD-Atrappe und schlecht angeschweisster Motorhaubenverlängerung zu sehen.
Kommentar ansehen
04.05.2014 21:08 Uhr von califahrer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn die Dinger kostenlos abgegeben werden, würde ich einen nehmen.

Sieht doch gut aus!
Kommentar ansehen
05.05.2014 08:54 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ 1973 :

Ein paar Fragen hätte ich da noch.

Wie schnell ist denn deine Frau auf 180?
Und was ist auf längere Sicht billiger? Eine Frau zu haben oder einen Sportwagen?

;)
Kommentar ansehen
05.05.2014 10:07 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grinst wie ein Teletubbie, die Karre... sweet ;-)

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 17:42 Uhr von AMB
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist daran häßlich - sieht doch ganz schnieke aus. Für mich wäre nur wichtig, wie das Ding funktioniert - Straßenlage, Beschleunigung, Abbremsen, und Fahrkompfort, Verkehrssicherheit, sowie Unterhalts- und Anschaffungspreis.

Wobei bei der Verkehrssicherheit auch rein gehört, daß ein für andere unsichtbares Auto eben Unfälle provoziert. Somit also seine Optik nicht ganz unwichtig ist. Das Photo jedoch finde ich nicht schlecht.
Kommentar ansehen
06.05.2014 09:07 Uhr von werresal
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was ist daran hässlich ? Ist doch ne schicke Karre. Vorne nen anderen Spoiler dran und gut is.
Könnte man als "sport" edition verkaufen, aber da sich der Designer in alter japanischer Tradition bereits per Dolch entkörpertlicht hat, ist dies sicherlich ausgeschlossen.
Kommentar ansehen
08.05.2014 17:17 Uhr von Surrender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Designer soll sich einfach bei Pixar bewerben, für Cars 3 und so.
Kommentar ansehen
10.05.2014 08:09 Uhr von wussie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, die C7 hat da leider neue Maßstäbe gesetzt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?