04.05.14 15:47 Uhr
 56
 

Sportwagen Weltmeisterschaft: Zweiter Saisonsieg für Toyota in Spa

Toyota hat zum Start in das neue Jahr der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) eine regelrechte Siegesserie gestartet. Die Japaner, die bereits beim Auftakt in Silverstone einen Doppelerfolg gefeiert hatten, siegten auch im Sechs-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps.

Audi hatte bei dem Rennen in den Ardennen nicht wirklich eine Chance. Der R18 Hybrid erreichte vor 46.000 Zuschauern mit 1:13.926 Minuten Rückstand auf den siegreichen Toyota von Davidson/Lapierre/Buemi den zweiten Platz.

Porsche zeigte nach dem Podestplatz beim Debüt in Silverstone auch in Spa wieder seinen Speed und kam auf einen vierten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ez1979
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Toyota, Motorsport, Sportwagen, Weltmeisterschaft, Spa
Quelle: www.blog.auto-24.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?