04.05.14 13:47 Uhr
 267
 

Ukraine: US-Geheimdienste unterstützen die Regierung in Kiew

Die Regierung in der Ukraine wird sehr stark von den US-Geheimdiensten FBI und CIA unterstützt. Amerikafreundliche Medien haben nun auch darüber berichtet, dass die USA Einfluss auf die Politik im Land nehmen würden.

CIA und FBI sollen der ukrainischen Regierung dabei helfen, die Unruhen im Osten des Landes zu beenden. Dabei seien die Agenten aber nicht direkt an Kampfhandlungen gegen die pro-russischen Milizen beteiligt.

Die Agenten seien nur in der Hauptstadt Kiew tätig. Die Agenten des FBI sollen die Bekämpfung der organisierten Kriminalität vorantreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Ukraine, Geheimdienst, Unterstützung, Kiew
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 13:47 Uhr von Borgir
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Und da fordert man von Russland Deeskalation. Die ganze Sache ist so lächerlich, dass man schon nicht mehr drüber lachen kann.
Kommentar ansehen
04.05.2014 14:05 Uhr von Perisecor
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2014 14:12 Uhr von Borgir
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@Perisecor

USA und Europa unterstützten in Kiew eine an dich Macht geputschte Regierung die von rechtsextremen unterwandert ist und sich als legal bezeichnet. Und das soll man dann womöglich noch gut finden....
Kommentar ansehen
04.05.2014 14:35 Uhr von Perisecor
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2014 15:17 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Perisecor

Natürlich eine Übergangsregierung....aber nichts desto trotz ist es rätselhaft, wieso so viele Nazis drinsitzen. Das lässt doch an der politischen Ausrichtung der Putschisten zweifeln. Das solltest du mal langsam begreifen.

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
04.05.2014 16:19 Uhr von Perisecor
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@ Borgir

"...aber nichts desto trotz ist es rätselhaft, wieso so viele Nazis drinsitzen."

Nein. Eine Übergangsregierung wird immer aus einem möglichst breiten Spektrum gebildet. Eine Übergangsregierung in Deutschland würde höchstwahrscheinlich ebenfalls NPD, LINKE und AfD beinhalten, obwohl alle drei extremistische Randparteien sind, und dafür wohl keinen oder kaum CDU/SPD-Anteil.



"Das solltest du mal langsam begreifen."

Ich habe das Thema längst begriffen, keine Sorge. Was mir nicht gelingt ist es Leuten wie dir beizubringen, die einfach viel zu weit weg von solchen Themen sind, als dass sie sie wohl verstehen könnten.
Kommentar ansehen
04.05.2014 16:21 Uhr von architeutes
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Es wird durch Gewalt verhindert das am 25.05 die Wahlen abgehalten werden.
Da haben einge was dagegen ,Putin ist auch einer davon.
Das mit den Geiseln war wohl nicht geplant ,und auch so hat man den Eindruck das die gewaltbereiten Gruppen ausser Kontrolle geraten sind.
Mir macht der gesammte Osten Sorgen den die Rechten haben einen Enormen Zulauf , auch in Russland.
Der Bürger hat zur Zeit leider keine Stimme wenn er nicht riskieren will von den einen oder anderen gelyncht zu werden.
Was uns hier über youtube an Filmchen gezeigt wird sind die Schlägerbanden und nicht der Bürger.

Und hier bei SN sind alle ganz scharf darauf den Usern zu zeigen das "seine" Schläger die Guten sind.
Es ist schade das so etwas mehr zieht als alles andere.
Kommentar ansehen
04.05.2014 16:46 Uhr von Silvermoon07
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja man kann die beratende Tätigkeit von CIA und FBI bereits bestens erkennen siehe
ODESSA
Kommentar ansehen
04.05.2014 19:44 Uhr von Perisecor
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ benjaminx

Das hat nichts mit "störrischem Volk" zu tun. Eine kleine aber lautstarke Minderheit, der auch du angehörst, ignoriert eben beständig Fakten - das ist ja nun nicht nur bei diesem Thema so, sondern zieht sich durch alle deine Kommentare, egal worum es geht.

Das Internet erlaubt es eben schlicht auch wenig gebildeten, wenig intelligenten und wenig lerninteressierten Menschen, mit breiter Masse zu kommunizieren und vor allem auch, sich bei gleichgesinnten Bestätigung zu holen.
Kommentar ansehen
04.05.2014 21:14 Uhr von Perisecor
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Seth68

Oft genug hat die Unterstützung einer pro-westlichen Regierung aber auch geklappt!

@ benjaminx

Ja.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?