04.05.14 13:32 Uhr
 466
 

Milwaukee: Nüchterne Fahrerin für Fahren unter Alkoholeinfluss festgenommen

Eine Frau aus Milwaukee, Wisconsin, musste über ein Jahr für ihr Recht und die Wiederherstellung ihres Rufes kämpfen. Grund für den Streit war ein Unfall, in den auch ein Polizist verwickelt war.

Der Unfall ereignete sich bereits am 20. Februar 2013, als das Auto des Polizisten in das von Tanya Weyker krachte und ihre Wirbelsäule dadurch an vier verschiedenen Stellen brach.

Tanya wurde wegen Fahrens unter Alkoholeinflusses verurteilt, obwohl sie durch spätere Tests entlastet wurde. Grund hierfür war die Falschaussage des unfallverursachenden Polizisten, der sich wohl selbst schützen wollte. Frau Weyker wartet bis heute auf die Übernahme ihrer Arztrechnungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizist, Festnahme, Korruption, Fahren, Alkoholeinfluss, Falschaussage
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar