04.05.14 13:19 Uhr
 154
 

Hanau: Rentnerehepaar wird von zwei Trickdiebinnen mit Tüchern abgelenkt und ausgeraubt

Ein Rentnerehepaar wurde vor seinem Haus nach dem Einkaufen von zwei Frauen angesprochen. Die Frauen baten das Ehepaar um Hilfe und wollten Einlass in die Wohnung.

In der Küche habe eine der Frauen dann wild mit mitgebrachten Tüchern herumgefuchtelt, während die zweite Frau das Haus durchsuchte.

Nachdem die Frauen dann aus der Wohnung gedrängt worden waren, wurde festgestellt, dass Schmuck fehlte. Nun wird nach den Verdächtigen gefahndet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Ehepaar, Fahndung, Hanau, Trickbetrug
Quelle: vorsprung-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 13:30 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Raub? Das ist es doch nur bei Gewaltanwendung oder -anwendung.
Kommentar ansehen
04.05.2014 13:36 Uhr von bpd_oliver
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Fachkräfte bei der Arbeit?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?