04.05.14 13:00 Uhr
 477
 

Rodenbach: Auto nur eine Stunde geparkt - dann Unfall mit Fahrerflucht

Ein aus Seligenstadt stammender Mann hat seinen Mazda in Rodenbach nur eine Stunde lang geparkt.

In diesem Zeitraum, zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr, hat ein Unbekannter das Auto angefahren und hat sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die etwas zu dem Unfall sagen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Fahrerflucht, Rodenbach
Quelle: vorsprung-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter
Hacker kapert über 200 IS-Accounts und füllt diese mit Schwulenpornos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 13:46 Uhr von hennerjung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Welch sensationelle News. Unglaublich, was einem so passieren kann.

Wäre nett gewesen, wenn Du noch Hessen, Kreis Offenbach zu Seligenstadt geschrieben hättest, und das Rodenbach zu Hanau gehört.
Kommentar ansehen
04.05.2014 15:54 Uhr von IceDevilHH81
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Viel trauriger ist doch das dieses von den Moderatoren unter der Rubrik Brennpunkte zugelassen wurde!

Ich bin damals über nen Freund während 9/11 zu Shortnews gekommen… damals hatte die Seite wirklich klasse… man fand hier oft interessante News und Entwicklungen zuerst!

Jetzt geht’s wohl nur noch darum so viel wie möglich einzuliefern damit sich die Werbung verkauft! (übrigens danke an die Erfinder von AddBlock)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?