04.05.14 11:04 Uhr
 4.273
 

"DSDS"-Sieger 2014 steht fest

35.343 Kandidaten hatten sich für die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" beworben, am gestrigen Samstag wurde nun der Gewinner der aktuellen Staffel gekürt.

Aneta Sablik, die schon länger als Favoritin galt, gewann den begehrten Titel vor Daniel Ceylan und Meltem Acikgöz. Neben einer Siegesprämie von einer halben Million Euro kann sie nun auch ein neues Auto ihr Eigen nennen.

Ob die Studentin mit ihrem Siegertitel "The one" erhoffte internationale Erfolge erreichen kann, wird sich zeigen. Die Sieger der vergangenen zehn Staffeln gerieten häufig schnell in Vergessenheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Kandidat, Sieger, Castingshow
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 11:06 Uhr von bpd_oliver
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
"Die Sieger der vergangenen zehn Staffeln gerieten häufig schnell in Vergessenheit. "

Und auch diese Siegerin einer Show, die im Grunde nur musikalische Eintagsfliegen produziert, wird das selbe Schicksal ereilen.
Kommentar ansehen
04.05.2014 11:07 Uhr von blade31
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
hab jetzt schon vergessen wer gewonnen hat...
Kommentar ansehen
04.05.2014 11:52 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@cp55 - wie kommst Du denn da drauf?
Kommentar ansehen
04.05.2014 11:53 Uhr von BigTX
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Naja eine halbe Million € ist viel Geld, wenn das vernünftig angelegt wird, gerade bei ihrem Alter könnte sie selbst wenns nichts wird mit der Karriere sehr früh in Rente gehen.
Kommentar ansehen
04.05.2014 11:58 Uhr von kingoftf
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
DSDS und Sieger in einem Satz

ROFL
Kommentar ansehen
04.05.2014 13:11 Uhr von Bodensee2010
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
In spätestens 14 tagen ist dieser " Superstar " in der Versenkung verschwunden , genauso wie die tollen Superstars davor auch
Kommentar ansehen
04.05.2014 14:02 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bei DSDS gibt es keine Sieger, nur Verlierer: Kandidaten, Jury und Zuschauer
Kommentar ansehen
04.05.2014 17:29 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Der3Geist & Co: seid ihr so überheblich Euch als "wir bestimmen was gut oder schlecht ist für den Zuschauer" hinzustellen?

Ich habe einen einfachen Tip für Euch: Fernbedienung benutzen und einfach "Klappe halten" bei Dingen die Ihr eh nicht seht (aber heimlich guggt) :)
Kommentar ansehen
04.05.2014 19:34 Uhr von Cyphox2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ cp55
oh, vom namen her abgeleitet? sind wir etwa ein kleiner dreckiger nazi?

die frau ist polin!

und nebenbei erwähnt ultrahot!!!

versteht nicht, wie so ein abgefuckter kommentar soviel plus bekommt. oder auf shortnews sind doch nur nazis und vollidioten unterwegs. irgendwoher muss das ja kommen.

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
04.05.2014 19:45 Uhr von IRONnick
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich halte ja auch nix von DSDS, habe aber dennoch das gestrige Finale geschaut.
Also alle die hier negative Kommentare zu Aneta abgeben, haben die Sendung mit Sicherheit nicht gesehen.
Die Frau kann im Gegensatz zu den anderen vergangenen "Superstars" wirklich etwas und auch der Siegertitel ist wirklich sehr gut und wird sicher ein Hit !
Ist diesmal ja auch nicht von Dieter Bohlen !
Wie es mit ihr weitergeht, weiß ich nicht, aber ich wünsche ihr noch weiteren Erfolg, denn niemand hat ihn zuvor mehr verdient !
Kommentar ansehen
04.05.2014 20:10 Uhr von Katerle
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
wenn ich mir so die namen anschaue
fällt mir als erstes
türkischer apfeltee ein
:xD
Kommentar ansehen
04.05.2014 20:29 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Der3Geist

was man aucfh immer wieder auf shortnews findet, sind individuen, die sich immens über diesen intellektuellen dünnschiss ohne ende aufregen.

individuen wie DU!

wie war das nochmal mit der natürlichen selektion? nur der stärkste bzw. der intelligenteste überlebt.

von daher, mach dir keine sorgen. du kannst da nix dran ändern, irgendwann wird die menscheit das sicher begreifen, aber bis dahin bist du tot.

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
04.05.2014 23:24 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Der3Geist - also sind Begriffe wie Idiotenfernsehen, Volksverblödung Deine eigene Meinung.

Aber warum bezeichnest Du Menschen die zu so einer Show gehen als Idioten? Mit welchem Recht?
Wieso bezeichnest Du Leute die für ihren "Star" anrufen als Idioten? Mit welchem Recht?

Woher weisst Du das es so viele "mit 15 das erste Kind gibt, nichts leisten können und mit 17 das zweite Kind"? Schaust Du zuviel RTL oder RTL II? Oder liest Du BILD?

Wie heisst doch das alte Sprichwort "Der Idiot hat immer das letzte Wort."

Also bitte ich um Antwort :)

Die Engländer sagen auch "Wenn ein Idiot dich Idiot nennt, darfst du stolz auf dich sein." :)

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 02:28 Uhr von Xerves
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Beatrice Egli ist immernoch dick im Geschäft mit Tendenz nach oben.

Anna Maria Zimmermann, norman lange, ....

also das alle in vergessenheit geraten ist einfach nicht korrekt.
Kommentar ansehen
05.05.2014 09:03 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3Geist - wie ich sowas nenne: grenzenlose Selbstüberschätzung. Uih, bitte Quelle wo da einer in die Hose gepinkelt hat? Ist es sinnvoll das Menschen für ihre Unterhaltung Geld ausgeben? Also ins Konzert oder Theater gehen? Oder Fussballer für Trikots, Radler fürs Fahrrad usw. usw.? Wieso willst Du immer darüber bestimmen was Menschen mit ihrem Geld zu tun haben bzw. was sie zu unterhalten hat?

Ich nenn es dumm sich als Moralapostel aufzuspielen, aber nichtmal den Sieger der letzten Sendung zu kennen. Oder wie Manfred Hinrich sagte "Dumm ist man nicht, dumm macht man sich!"

Aber es würde mich mal interessieren was für Dich Unterhaltung ist? Frösche mit Strohhalm aufblasen?

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
05.05.2014 23:03 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3geist - also bist Du auch einer der auf sowas reinfällt, denn zu dem Vorfall (ich wusste das Du den meinst) gibt es auch andere Versionen, wie z.B. http://www.tz.de/...

Ach - muss man Dir alles vorkauen? Natürlich meinte ich, daß es doch egal ist wofür Leute ihr Geld ausgeben wenn es um Unterhaltung geht. Der eine erfreut sich daran das er mit einem Anruf seinen "Pseudo-Star" weiter helfen will. Ein anderer geht zu einem Konzert seines Stars. Es sind doch alles mündige Bürger und die können für Ihre Unterhaltung ausgeben was sie wollen und wofür sie wollen. Da braucht man keinen wie Dich der einen Frust aufs TV hat und andere Menschen für dumm hält.

Du stellst Dich nicht als Moralapostel hin? Stellst aber gleichgzeitig den Menschen als doof hin oder wie? Du sprichst den Leuten ab das sie was merken? Wie eingebildet bist Du eigentlich? Merkst Du noch was?

Natürlich basiert das Konzept darauf das sich Leute darum bewerben Superstar (natürlich ist dieser Begriff schon falsch) zu werden. Nur müssen sie dies auch beweisen. Und wer sich selbstüberschätz - na und? Wieso willst Du mir permanent das Prinzip so einer Sendung erklären? Ach ja - Du hälst andere anscheinend für dumm.

Und was für eine Erkenntnis das Anrufe bei so einer Sendung oder auch Gewinnshows Geld bringen sollen. Aber dafür brauchen die Zuschauer jetzt Dich? Ich verrat Dir ein Geheimnis: wenn ein Anruf 50 cent kostet, dann hat RTL oder der Veranstalter 50 cent abzügl. Gebühren bei einer 01379er Nummer verdient. Und dafür braucht es jetzt Dich?

Und wenn auch die Zuschauerzahlen solcher Sendungen fallen dann wird es halt ein anderes Sendeformat geben. Aber warum fallen die Zuschauerzahlen? Weil es mittlerweile nicht mehr um den Gesang ansich geht, sondern nur darum - Kay One hat es gut ausgedrückt: Singen kannst Du nicht besonders, aber geilen Arsch und geile Titten hast Du.

Deshalb haben auch sicher solche Formate wie The Voice oder Voice Kids da bessere Chancen, denn die dort auftreten die können singen im Gegensatz zu vielen der DSDS Kandidaten.

Über Dein anderes Gebrabbel (Minderheit, stupides Dummgelaber obwohl Du das doch nicht schaust) mag ich jetzt kein Wort mehr verlieren.

Aber ich hab da noch einen für Dich - weil Du ja kein Moralapostel sein magst:

"Besserwisser sind wie Nichtsnutze: entbehrlich." sagte eine Frau mit Nachnamen Hirn.
Kommentar ansehen
06.05.2014 09:15 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein liebes Jüngelchen Du verstehst anscheinend wirklich nicht was ich Dir sagen will. Aber eines habe ich begriffen: Du bist einer dieser total überheblichen Supermenschen der SN Community die meinen Sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen.

Du hast ja nicht mal begriffen daß ich nicht auf diese Sendung stehe, mich aber dagegen verwehre das solche Sprücheklopfer wie Du meinen, Sie müssen bestimmen was für den einzelnen Zuschauer das beste ist. Oder noch besser: andere Menschen einfach als dumm zu pauschalisieren.

Und zu den Flecken auf der Hose: Du hast dies in den Raum geworfen als Tatsache - nicht ich. Also fasse Dich bitte an die eigene Nase oder an die eigene Notgeilheit.

Und das schärfste ist: Du schaust garkein Fernsehen, spielst Dich aber in einem Bereich, wo Du anscheinend keinerlei Ahnung hast auf, als wenn Du die Welt retten müsstest. Jo - ich ruf demnächst auch den Metzger an wenn die Heizung nicht geht.

Und das Du annimmst das ich 18 sei zeugt doch davon das Du nur annimmst, aber nichts weißt. Und das wohlmöglich in allen Belangen. Du nimmst also auch an das Du intelligent bist? Du nimmst Dein angebliche Wissen aus Nachrichten darüber? Also liest Du BILD & Co?

Sag doch einfach das Du solche Formate nicht magst, achne TV generell bis auf Nachrichten, aber höre auf klugscheißerisch für andere denken zu wollen und die als dumm zu bezeichnen.

Aber der Spruch von Thomas Häntsch wird Dir sicher gefallen: "Frei nach Karl Marx: Die Geistlosigkeit diverser TV-Programme ist Opium fürs Volk."

Oder bist Du eine Anhängerin der leider schon verstorbenen Regine Hildebrandt die da sagte: "Wir haben aus Prinzip kein Fernsehgerät. Weil die Kommunikation unter den Tisch fällt, wenn das TV läuft."

Aber einmal muss ich jetzt auch besserwisserisch tun: Jüngling, der Mann heisst Reich-Ranicki. Soviel Zeit sollte sein.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:45 Uhr von EddieBeton
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welch ein Zufall?
In der ARD lief der Musikantenstadl und bei RTL der Migrantenstadl.
Kommentar ansehen
07.05.2014 08:52 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wow - jetzt wird es ganz lustig mit Dir. Jetzt hast Du schon mit "der masse" geredet? Oh man - ich glaub selbst wenn man es Dir auf den Arsch tätowieren würde würdest Du es nicht realisieren. Permanenter Widerspruch in Deinen Texten.

Natürlich war das Thema schnell vom Tisch, denn es ist wohl eher "bewiesen" das es im TV "als passiert" dargestellt wurde als das es so ist, wie Du versuchst es hinzustellen. Also solltest Du weniger Boulevardpresse lesen - oder etwa nicht.

Aber noch schöner - nein erschreckender - finde ich Deine selbstgerechte Art das Du meinst zu wissen was ich schaue.

Jüngelchen - Du hast es immer noch nicht begriffen: ich diskutiere nicht über Inhalt dieser Sendung - ich diskutiere über Dein selbstgerechtes Gehabe.

Hast es nun begriffen? Ne - kannst Du ja nicht, da Dein letzter Kommentar wieder und wieder nur so von Annahmen strotzt.
Kommentar ansehen
08.05.2014 10:25 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3Geits - wer nicht verstehen will bist Du.

Du lamentierst jetzt wieder über sinkende Einschaltquoten usw. Dem habe ich doch nicht widersprochen. Aber das Du jetzt annimmst, das fallende Zuschauerquoten ein "genervt sein" ausdrückt - da bin ich echt baff. Was Du alles annimmst. Genervt - so ein Blödsinn - vlt. wollen die das einfach nicht mehr schauen. Aber zu unterstellen das das geschieht weil genervt.....

Nochmal: ich rede über Dein selbstgerechtes Verhalten - was Du wieder eindeutig im letzten Kommentar bewiesen hast.

Aber beenden wir die Diskussion:

Du kennst die persönliche Meinung jedes einzelnen Zuschauers oder Du schliesst nur von Dich auf andere. Aber wenn Du genervt bist von der Sendung - danns chau sie nicht.

Achso - eines noch: es ist im Leben ein Lernprozeß bis man richtig begriffen hat das jetzte Aktion die man macht auch Konsequenzen haben kann. Für diese Erkenntnis braucht man Dich nun wirklich nicht.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?