04.05.14 10:20 Uhr
 1.214
 

Hamburg: Fußgänger wird von Mercedes umgefahren und schwer verletzt

In der Wandsbeker Marktstraße in Hamburg hat sich am gestrigen Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 56-jähriger Fußgänger wurde von einem weißen Mercedes ML 63 AMG umgefahren und schwer verletzt.

"Ich sah noch, wie der Fußgänger durch die Luft flog. Der Fahrer stoppte kurz, raste dann aber einfach weiter. Dabei fuhr er auch noch über zwei rote Ampeln", so ein Unfallzeuge.

Der 23-jährige Fahrer des 115.000 Euro teuren und 557 PS starken Luxusautus stellte sich später aber der Polizei. Er soll nach eigener Aussage "Probleme" gehabt haben.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Hamburg, Mercedes, Fußgänger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 11:37 Uhr von GixGax
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@1973

Na, wer soll denn sonst die überflüssigen Luxusschlitten kaufen, wenn nicht die Reichen? An irgendwen müssen ja Mercedes, Audi, BMW & Co. doch ihren überteuerten Schrott verkaufen...??
Kommentar ansehen
04.05.2014 12:07 Uhr von Jens002
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch das der nie wieder ein Fahrzeug führen darf!
Kommentar ansehen
04.05.2014 12:47 Uhr von Rechargeable
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Geschichte wirklich so stimmt, würde ich auch alles vergessen, wäre mir egal wie schnell ich in das Krankenhaus käme zu meiner Tochter.

Aber er hat sich ja direkt der Polizei gestellt, also wird er auch seine Strafe annehmen.

Andere hauen erst mal 3 Wochen ab, und dann kommen sie mit Anwalt usw. zur Polizei.
Kommentar ansehen
04.05.2014 13:30 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB:

> "Wer hat denn im Jahre 1991 sein Kind noch Rudolf genannt? xD"

Na irgendwelche neureiche, konservative SPD-Wähler aus Hamburg-Harvestehude...

--> http://spon.de/...
Kommentar ansehen
04.05.2014 14:31 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat jetzt hoffentlich Probleme seinen Lappen wieder zu kriegen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?