04.05.14 10:11 Uhr
 4.181
 

USA: Mann wollte Baum stutzen - dieser "rächte" sich dafür

In der amerikanischen Stadt Flint wollte ein Mann einen Baum stutzen und empfahl den Umherstehenden den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Er hätte besser auch an seine eigene Sicherheit denken sollen, denn während er auf der Leiter stand hielt er sich mit einer Hand am Baum fest, während er mit der anderen die Kettensäge bediente.

Trotz dieser unorthodoxen Arbeitsweise gelang es ihm den Ast durchzusägen. Dieser gab nach und riss den Mann von der Leiter. Eine Frau, die die Szene filmte rief danach den Notarzt. Der Veröffentlicher des Videos bestätigte, dass niemand ernsthaft verletzt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Unfall, Baum
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen