04.05.14 10:11 Uhr
 4.181
 

USA: Mann wollte Baum stutzen - dieser "rächte" sich dafür

In der amerikanischen Stadt Flint wollte ein Mann einen Baum stutzen und empfahl den Umherstehenden den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Er hätte besser auch an seine eigene Sicherheit denken sollen, denn während er auf der Leiter stand hielt er sich mit einer Hand am Baum fest, während er mit der anderen die Kettensäge bediente.

Trotz dieser unorthodoxen Arbeitsweise gelang es ihm den Ast durchzusägen. Dieser gab nach und riss den Mann von der Leiter. Eine Frau, die die Szene filmte rief danach den Notarzt. Der Veröffentlicher des Videos bestätigte, dass niemand ernsthaft verletzt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Unfall, Baum
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 10:28 Uhr von Delios
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie musste ich grad an die Hornbach-Werbung mit dem Baum denken :D
Kommentar ansehen
04.05.2014 11:22 Uhr von Heggebogg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bitte ist hier die news?
Jedes Jahr verletzen sich Menschen beim Holz machen und beim Umgang mit einer Motorsäge...
Kommentar ansehen
04.05.2014 12:42 Uhr von ur.ce
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Der Typ war bestimmt ein Iphone User. Hat sich bestimmt gedacht, dass es ein App dafür gibt, wie man den Baum richtig stutzt.

[ nachträglich editiert von ur.ce ]
Kommentar ansehen
04.05.2014 13:46 Uhr von SkyWalker08
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Uhh, ein Apple-Hasser versucht wieder zu bashen...
Wir sind alle sehr stolz auf dich...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?