03.05.14 19:13 Uhr
 642
 

Regensburg: Verletzte und Verhaftungen bei Anti-AfD-Demonstration

In Regensburg trat der Chef der AfD, Bernd Lucke bei einer Wahlkampfveranstaltung auf und es wurde zur Gegendemonstration aufgerufen.

54 Protestierende versperrten den Eingang zur Halle, in der Lucke sprechen sollte, mit Sitzblockaden: die Polizei griff ein.

Bei der Aktion wurden zwei Polizisten leicht verletzt, die 53 Demonstranten wurden verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Demonstration, AfD, Regensburg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2014 19:17 Uhr von Sarkast
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
54 Protestierende, davon wurden 53 Demonstranten verhaftet.
Hat wohl einer Glück gehabt, oder?
Kommentar ansehen
03.05.2014 19:53 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2014 20:32 Uhr von Jolly.Roger
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
"Was hat Charakter mit Angst zu tun? "

Anderen ihre Meinung und ihre Rechte verbieten zu wollen, hat NULL mit Charakter zu tun. Das ist nur der Vorwand um das dumme Verhalten zu rechtfertigen.
Kommentar ansehen
03.05.2014 20:38 Uhr von heinzinger
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Das Pack kann wohl keine andere Meinung als seine eigene ertragen?
Aber ich find´s ja gut, denn sowas spielt der AfD in die Hände.
Kommentar ansehen
03.05.2014 20:39 Uhr von blaupunkt123
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Linke Gegendemonstranten.....

Die gehören alle eingesperrt. Immer das linke Gutmenschen bla bla.

Ist das der Sinn von Demokratie für die Linken ?

Jeder der die Linken gewählt ( und das sind zum Glück ja wenige) sollte dies mal genau überdenken.

Wenn man Linken Wähler mal so in Foren beobachtet, sind das Leute die nicht viel erreicht haben und anderen ihren Erfolg nicht gönnen. Hauptsache immer Demonstrieren und gegen den Strom gehen.

Sogar die Randelen vom ersten Mai reden da einige runter wie z.B. oh mein Gott da wurden versicherte Autos zerstört ? Ja und....
Kommentar ansehen
03.05.2014 21:00 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2014 21:01 Uhr von Jolly.Roger
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was will ein Theater-Kritiker im Theater?

Mann.....^^
Kommentar ansehen
03.05.2014 23:25 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@newsleser54
"Wie wäre es diese Spinner auch auszuweisen auf eine einsame Insel, (...) denn die AfD kriegt da eher noch aufmerksamkeit."

Da muss ich dir wirklich mal zustimmen, die AfD Spinner gehören auf eine Insel^^
Kommentar ansehen
04.05.2014 12:17 Uhr von frankmichael
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Im Weser Kurier de findet man in den Kommentaren ganz unten, im Artikel "Aufregung bei Lucke Auftritt ..."ein Video, das zeigt, wie sich der Bremer Taz Reporter selber hinwirft und dann die Polizei ruft. Ein AFD kritischer Kommentator bestätigt dies. Eigentlich gehört dies zu dem Beitrag von vorgestern
weser-kurier.de/bremen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?