03.05.14 17:43 Uhr
 1.122
 

Dieser Ford Fiesta braucht keine zwei Sekunden bis auf Tempo 100 - Dank 600 PS

Vom Ford Fiesta existieren so viele Rennversionen wie von kaum einem anderen Fahrzeug. Die extremste fährt dabei Driftprofi Ken Block.

Der Allradflitzer basiert auf der ST Version. Unter der Motorhaube arbeitet ein extrem aufgepumpter Zweiliter-Motor mit 600 PS.

Damit rennt der Kleinwagen in 1,9 Sekunden auf Tempo 100. Der Wagen soll in der Rallycross-Weltmeisterschaft für Aufsehen sorgen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ford, zwei, Tempo, Dank, Ford Fiesta
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 21:46 Uhr von Sickministry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ken Blocks Fiesta hat einen reinen Tuningpreis von 450.000 € da darf man was erwarten...ich denke dass dabei das einzige was noch Fiesta ist der Name ist. alles andere sind extern Komponenten. Aber trotzdem....Macht garantiert ne heiden Gaudi damit zu pöllern :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?