03.05.14 16:34 Uhr
 183
 

Volkswagen: Eigene Modellreihe für "Billigauto" in China und Südamerika

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen befindet sich derzeit in einer Planung für ein "Billigauto". Der Verkaufsstart könnte Ende 2016 liegen. So ein Auto soll dann etwa 7.000 Euro (umgerechnet) kosten. In Westeuropa wird es nicht angeboten.

Für dieses "Billigauto" soll es dann eine eigene Modellfamilie geben. Diese Fahrzeuge sollen dann in Asien, hauptsächlich China, und Südamerika abgesetzt werden. Einen Namen für den neuen Typ gibt es noch nicht.

"Das Auto wird es nur mit einem Motor geben, mit zwei Getrieben zu ordern sein und in wenigen Ausstattungslinien", so Volkswagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Volkswagen, Südamerika, Billigauto
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2014 16:55 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr clever, denn genau in diesem Segment hat VW noch Luft nach oben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?