03.05.14 13:39 Uhr
 2.146
 

USA: Schauspieler Ben Affleck wurde wegen Kartenzählens aus einem Casino geworfen

Ben Affleck ist nicht nur eine erfolgreiche Größe im Filmgeschäft, auch privat scheint er viel Glück zu haben.

Etwas zu viel Glück, wenn man den Betreibern des Hard Rock Casinos in Las Vegas Glauben schenken möchte. Angestellte sollen ihn dabei erwischt haben, wie er beim Kartenspiel Blackjack Karten gezählt hat.

Diese Methode ist zwar nicht illegal, wird aber in den meisten Casinos nicht gerne gesehen und oft auch geahndet. So auch im Fall des Schauspielers, man belegte ihn mit einer lebenslangen Sperre für das Casino und rief ihm ein Taxi, das ihn in sein Hotel zurück brachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Schauspieler, Casino, Ben Affleck
Quelle: www.tmz.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ben Affleck sagt, dass der "Batman"-Film vielleicht nicht zustande kommen wird
Batman-Film mit Ben Affleck wird noch vor "Justice League 2" gedreht
Angeblich gibt es bei neuem "Batman"-Film mit Ben Affleck Drehbuchprobleme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2014 14:20 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die "Begründung" wird dann mit "Glücksspiel" umschrieben!
Wer sich nicht auf sein Glück verlässt, sondern mithilfe seiner Intelligenz und mathematischer Fähigkeiten gewinnen möchte, der ist nicht gern gesehen!
Das ist