03.05.14 11:56 Uhr
 76
 

Dachau: Neue Gedenkstätte mit Ausstellung zu Erinnerung an NS-Opfer

Das Konzentrationslager in Dachau wurde im Jahre 1933 eröffnet. Ab 1941 kam es dort auch zu Massenerschießungen von vermutlich mehr als 4.000 sowjetischen Gefangenen. Nun soll dieser Verbrechen erinnert werden.

Am gestrigen Freitag wurde daher der neugestaltete Gedenkort "Ehemaliger SS-Schießplatz Hebertshausen" eröffnet.

Dort gibt es auch eine Ausstellung, die an die Getöteten erinnern soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Opfer, Erinnerung, Gedenkstätte, Dachau
Quelle: www.sat1bayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen