03.05.14 11:39 Uhr
 482
 

Deggendorf: Sittenstrolch wollte Zwölfjährige in seine Umkleidekabine locken

Erst jetzt wurde eine Polizeimeldung vom letzten Montag von der Polizei veröffentlicht. Ein zwölfjähriges Mädchen wurde von einem Mann aufgefordert in seine Umkleidekabine zu kommen. Es lief schnell davon und meldete den Vorfall einer Verkäuferin.

Der ohne Hose in der Kabine stehende Mann habe nach Aussagen des Mädchens an seinem Geschlechtsteil hantiert. Von dem Mann fehlt bisher jede Spur.

Der Sittenstrolch ist etwa 60 bis 65 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er trug eine Brille mit dickem, grauen Gestell und hatte leichte Bartstoppeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sittenstrolch, Deggendorf, Umkleidekabine
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben
Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2014 11:41 Uhr von Biblio
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN