03.05.14 11:09 Uhr
 76
 

Warstein: 25-Jähriger Seat-Fahrer fuhr gegen eine Hauswand

Im Warsteiner Ortsteil Suttrop ist am vergangenen Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Seat gegen eine Hauswand gerast.

Der unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende Mann hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und fuhr zunächst durch einen Vorgarten, bevor er an der Hauswand landete.

Nachdem bei ihm eine Blutprobe genommen wurde, musste er seinen Führerschein abgeben.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Seat, Hauswand, Warstein
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2014 11:12 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
stell dir vor herr m aus c ist über eine rot ampel gelaufen, weder sek,bgs,stasi,taliban, konnten dieses krimminelische verhalten stoppen. kennst das in china ist grad ein sack reis .............

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?