03.05.14 09:21 Uhr
 228
 

Angela Merkel fordert von Russland Hilfe bei der Befreiung der Militär-Beobachter

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin am Telefon um Hilfe gebeten, die elf Militärbeobachter, die in der Ost-Ukraine festgehalten werden, zu befreien. Putin forderte allerdings den Abzug des ukrainischen Militärs aus dem Gebiet.

Putin forderte laut einer Stellungnahme des Kremls, "alle Militär-Einheiten aus der südöstlichen Teilen abzuziehen, die Gewalt zu beenden und sofort einen nationalen Dialog zu beginnen, der alle Regionen und politischen Kräfte innerhalb des verfassungsmäßigen Rahmens einbezieht".

Pro-russische Rebellen halten in der Ost-Ukraine elf Militärbeobachter fest, die im Auftrag der ukrainischen Regierung unterwegs gewesen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Angela Merkel, Hilfe, Militär, Wladimir Putin, Befreiung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2014 10:07 Uhr von Reape®
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
das bundesschwein hat nichts zu fordern. in odessa wurden jetzt mehrere hundert menschen in ein gebäude zusammengetrieben und angezündet, wobei min. 40 menschen starben. solange die us-hure die ukrainische nazis unterstützt, sollte sie lieber ihre dumme fresse halten.
Kommentar ansehen
03.05.2014 10:18 Uhr von Darkness2013
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin am Telefon um Hilfe gebeten, die elf Militärbeobachter, die in der Ost-Ukraine festgehalten werden, zu befreien.

Klar und wenn Putin Truppen hinschicken würde würde es heißen er hat die ukraine angegriffen. Ich würde der Merkel sagen sie soll ihren scheiß selber klären.
Kommentar ansehen
03.05.2014 12:03 Uhr von creek1
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Telefonat: " Hier Putin "- " Präsident Putin, sorgen sie doch bitte dafür das die Geiseln freikommen.
" Jawohl, Frau Merkel wird sofort erledigt, darf ich sonst noch etwas tun. Danke noch für die Sanktionen gegen mein Land."
...Erledigt ... !!!
Kommentar ansehen
03.05.2014 15:24 Uhr von usambara
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@benjaminx wobei es sich bei den Opfern in Odessa mehrheitlich Transnistrier handelt...
Kommentar ansehen
11.05.2014 11:07 Uhr von Zickzackdenker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angela fordert Hilfe, Angela fordert weitere Sanktionen - einmal sind die Russen gut, dann wieder nicht?! Wann werden wir diese zwielichtige Person endlich los???

[ nachträglich editiert von Zickzackdenker ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?