02.05.14 21:05 Uhr
 563
 

Fußball: Was beim FC Bayern München derzeit schief läuft

Nach der Niederlage gegen Real (ShortNews berichtete), ist das 0:4 in aller Munde und viele Journalisten und Fußballexperten analysieren die mutmaßlichen Schwachstellen beim FC-Bayern.

Zum einen wird hier der Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger genannt, dem man nachsagt, dass er Guardiolas Anforderungen dauerhaft nicht gerecht wird. Aber auch Offensivspieler Kroos gilt als Problemfall. Ihm wird vorgeworfen, dass er bei kniffligen Spielen immer wieder abtaucht.

Möglicherweise ist auch Martinez Guardiola im Mittelfeld etwas zu hölzern. Als ein weiterer Problembereich ist auch die Innenverteidigung beim FC-Bayern zu nennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München
Quelle: www.tz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2014 21:31 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
und wieder die tz... man kann mal wieder gar nicht oft genug minus drücken...
Kommentar ansehen
02.05.2014 21:40 Uhr von ZzaiH
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
ja die saison war mit schnellster meisterschaft aller zeiten, cl-halbfinale, pokalfinale (entscheidung steht noch aus) wirklich furchtbar...

was waren das nur für saisons in denen kein titel geholt wurde oder man international frühzeitig ausschied...

ich glaube, die ganzen medien hatten knapp 2 jahre keine möglichkeit gegen bayern etwas zu schreiben, weil kein entscheidendes(!) spiel verloren wurde und nun nachdem dies eingetreten ist, muss all dies nachgeholt werden und man sieht weltenbrände, wo doch nur ein teelicht flackert...
Kommentar ansehen
03.05.2014 10:23 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das faszinierende an dieser Diskussion der Personalien ist doch, dass eben diese Spieler mit genau diesem System die früheste Meisterschaft aller Zeiten eingefahren haben und dabei die gesamte Bundesliga dominiert haben.

Man kann nach den beiden Real Spielen ja gerne die Bayern kritisieren und muss das natürlich auch analysieren. Aber wenn man nun als Presse und "Experten" anfängt, das System und die Spieler in Frage zu stellen, dann muss man sich auch mal fragen was dies über die restliche Bundesliga aussagt.

Wie kann ein Team, das das falsche System mit den falschen Spielern spielt, die restliche Bundesliga trotzdem so dominieren? Letztendlich ist das ein absolutes Armutszeugnis für die restlichen 17 Vereine.
Kommentar ansehen
04.05.2014 11:08 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der ganze FC Bauern ist ein Problemfall. Aber schön für die anderen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?