02.05.14 19:06 Uhr
 221
 

Ungarischer Dirigent Adam Fischer warnt vor Zunahme des Rassismus gegen Roma

Der ungarische Dirigent Adam Fischer teilte der Deutschen Presse-Agentur in einem Interview mit, dass der Rassismus gegen Roma seiner Meinung nach stärker präsent sei.

Er warnte auch davor, die sozialen Probleme, die mit Zuwanderern entstehen, auf deren ethnische Herkunft zurückzuführen. Der Dirigent Adam Fischer setzt sich schon seit Jahren für die Menschenrechte und gegen Rassismus ein.

Am kommenden Samstag will der Dirigent in Düsseldorf mit Mozarts Requiem an die in der NS-Zeit verfolgten Sinti und Roma erinnern und ein Zeichen gegen Rassismus setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rassismus, Roma, Zunahme, Dirigent
Quelle: www.deutschlandradiokultur.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik
Erdogan: Macht nur so weiter - "bald kein Europäer mehr auf den Straßen sicher"