02.05.14 17:40 Uhr
 159
 

Hessen: Beschädigung einer Schule in Raunheim

Am 1. Mai haben unbekannte Täter eine Schule in Raunheim schwer beschädigt. Es wurden bis zu 60 Fenster eingeworfen und verfassungsfeindliche Symbole eingeritzt.

Nach Angaben der Polizei in Darmstadt sei ein Schaden bis zu 20.000 Euro entstanden. Die Polizei geht jedoch von keinem rechtsradikalem Hintergrund aus.

Nach Zeugenangaben hätten sich mehrere Menschen auf dem Schulhof aufgehalten, die dort Getränke zu sich genommen hätten. Die Polizei fahndet weiterhin nach den Tätern und bittet um Mithilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Hessen, Beschädigung
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2014 17:42 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oh die haben Getränke zu sich genommen Yo

Gaaaannnngster
Kommentar ansehen
02.05.2014 23:38 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, und das schlimmste hier war, dass eine Dorf es heuer auf 4 geklaute Maibäume gebracht hat und damit nen neuen Rekord geschafft hat. Aber viele Volldeppen verstehen das Wort FREINACHT wörtlich und glauben sich dann alkles erlauben zu können. Erbärmlich sowas.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?