02.05.14 15:00 Uhr
 125
 

Fußball: Hansa Rostock lässt Südtribüne geschlossen

Im letzten Saisonspiel von Hasna Rostock wird die Südtribüne nicht für Fans geöffnet. Damit reagiert der Verein auf die jüngsten Ausschreitungen seiner Anhänger im Spiel gegen RB Leipzig.

Der Hansa droht wegen gewaltbereiter Fans schon wiederholt eine empfindliche Strafe des DFB.

Als weitere Maßnahme wird der Verein die Ticketkosten für die Südtribüne für drei Spiele um jeweils fünf Euro erhöhen. Man prüft auch, künftig nur noch personalisierte Karten zu verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schließung, Hansa Rostock, Maßnahme, Südtribüne
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?