02.05.14 13:38 Uhr
 118
 

Microsoft stellt Tastatur mit Gestensteurung vor

Apple hat es mit dem Touchpad vorgemacht und Microsoft geht nun einen Schritt weiter: Microsoft stellt den ersten Prototypen einer Tastatur mit vollständiger Gestensteuerung vor.

Die neue Tastatur funktioniert via Infrarotsensoren, die zwischen den einzelnen Buchstaben auf der Tastatur zu finden sind.

Der Nutzer kann nun nicht nur auf der Tastatur schreiben, sondern auch direkt per Hand- und Fingergesten in der Luft über der Tastatur Befehle eingeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Tastatur, Herstellung, Gestensteuerung
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?