02.05.14 09:49 Uhr
 180
 

Bonn: Streit eskalierte - 21-Jähriger verletzt sich bei Brückensturz schwer

In der Nacht zum 1. Mai gab es auf einer Brücke in Bonn einen Streit zwischen mehreren jungen Männern. Dabei fiel ein 21-jähriger Beteiligter fünf Meter tief von einer Brücke auf einen Weg.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Es besteht der Verdacht auf versuchte Tötung.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Bonn, Sturz, Brücke, 1. Mai
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2014 09:56 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja, man "fällt" doch nicht einfach so über ein Brückengeländer

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?