02.05.14 09:31 Uhr
 1.183
 

Überraschung für Astronomen: "Brave" junge Galaxie verhält sich unerwartet

Junge Galaxien sind dafür bekannt, dass in ihnen starke Turbulenzen herrschen. Je älter sie werden, desto ruhiger wird es in ihnen. Nun spürten Forscher jedoch eine Galaxie auf, die sich eher atypisch verhält. Denn ähnlich wie bei "erwachsenen" Galaxien geht es in dieser Galaxie eher gemütlich zu.

"SDSS090122.37+181432.3 (kurz S0901)", so die Bezeichnung der jungen Galaxie, rotiert unüblich ruhig. Ihr Licht benötigte zehn Milliarden Jahre, um bei uns anzukommen. Wir sehen also heute in die junge Vergangenheit von S0901. Wissenschaftler zeigen sich überrascht über das Verhalten der Galaxie.

Paul Goldsmith, Projektwissenschaftler des US-Weltraumteleskops Herschel, sieht darin einen Beleg, dass die Forschung viele Einzelheiten noch nicht verstanden hat, wie unser Universum sich entwickelte. "[...] Einrichtungen wie Herschel helfen uns, diese komplexe Geschichte zu verstehen", so Goldsmith.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Überraschung, Galaxie, Astronom, Herschel
Quelle: www.astropage.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2014 13:55 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese jungen Galaxien. Unberechenbar!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?