01.05.14 19:20 Uhr
 8.743
 

Fußball: Droht dem Hamburger SV der Abstieg in die vierte Liga?

Dem Hamburger SV, dem Urgestein der Fußball-Bundesliga, droht sportlich der Abstieg in die zweite Fußball-Bundesliga (ShortNews berichtete). Allerdings könnte es für den HSV auch zum Absturz in die vierte Liga kommen.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will bis zum 28. Mai vom HSV einen Erlös von zehn Millionen Euro sehen. Für den Abstieg in die zweite Liga stehen 20 Millionen Euro im Raum. Der HSV hat allerdings jede Menge Schulden und kann diese Forderung eigentlich nicht erfüllen.

Milliardär Klaus-Michael Kühne könnte den Hamburger SV allerdings retten. Allerdings verlangt Kühne, dass sich beim HSV etwas ändert. So soll die Profiabteilung ausgegliedert werden und so soll unter anderem Dietmar Beiersdorfer einen wichtigen Posten beim HSV übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Abstieg
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2014 19:27 Uhr von DaOsiris
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Allerdings.
Kommentar ansehen
01.05.2014 19:31 Uhr von SkyWalker08
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der HSV in der 1. Liga bleibt, müssen 10 Millionen gezahlt werden, wenn der HSV in die 2. Liga absteigt, müssen 20 Millionen gezahlt werden?

Merkwürdig geschriebene News. Allerdings, so soll, ...
Kommentar ansehen
01.05.2014 19:33 Uhr von FrankCostello
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2014 19:42 Uhr von rs4
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2014 19:48 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2014 20:11 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist konfus geschrieben und deshalb unklar.
10/20 Millionen kosten die Lizenzen in der 1./2. Liga spielen zu dürfen. Wenn diese nicht aufgebracht werden können fallen sie wohl direkt in die 4. Liga ab denn auch für die 3. Liga braucht man eine Lizenz die sie dann nicht haben.
Kommentar ansehen
01.05.2014 20:45 Uhr von ghostinside
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ DaOsiris: HAHAHAHAHA
Kommentar ansehen
01.05.2014 21:31 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Absatz ist grausig.
Die News nur Spekulationen!
Kommentar ansehen
02.05.2014 06:39 Uhr von Borgir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sportlich sollte der HSV unbedingt absteigen, Mannschaft von Legionären, so schlecht zusammengestellt, dass selbst ein Kreisliga-Team besser dasteht. Für die Fans tut es einem aber leid, die sind Erstliga-Reif, leider der restliche Verein nicht.
Kommentar ansehen
03.05.2014 13:29 Uhr von Romendacil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angenommen, der HSV verbliebe auf dem Relegationsplatz und müßte aber aus finanziellen Gründen in die vierte Liga absteigen. Dürfte dann der Drittplatzierte aus der zweiten Liga direkt aufsteigen?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?