01.05.14 12:44 Uhr
 404
 

USA: LAPD nutzt High-Tech-Kamera zur Überwachung aus der Luft

In der Stadt Compton geht es heiß her, die Stadt nahe Los Angeles ist bekannt für eine extrem hohe Kriminalität. Die LAPD hat eine passende Lösung in der Luft.

Das Los Angeles Police Departement hat eine Cessna in der Luft, die Live Videobilder von der Stadt Compton in die Hauptzentrale sendet.

Das Projekt "Luftüberwachung" war bislang sehr erfolgreich, denn es konnten mit dem System Verbrecher identifiziert werden, ohne dass sie wussten, dass sie aus mehreren Kilometern Höhe gefilmt werden.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Kamera, Luft, Überwachung, High-Tech
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2014 12:50 Uhr von asorax
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
öhm, gibt es schon seit jahren? die grenz polizei benutzt kameras mit teleobjektiven um einwandere zu finden, mit cessnas aus der luft? und es gibt auch drohnen zur überwacvhung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?