01.05.14 12:30 Uhr
 2.214
 

Frau nutzte Topf als Türstopper - nun wurde er für 250.000 US-Dollar versteigert

Eine 50-jährige Britin hatte 40 Jahre lang einen eher unscheinbaren Topf als Türstopper für ihre Hütte verwendet. Als sie diesen verkaufen wollte, erlebte sie eine Überraschung.

Das Gefäß entpuppte sich als ein wertvolles und 200 Jahre altes Relikt aus China.

Auf einer Auktion brachte das Gefäß der Besitzerin 250.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Versteigerung, Auktion, Topf
Quelle: www.nydailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher