01.05.14 12:27 Uhr
 388
 

Über die Facebook-App kann man sich jetzt anonym anmelden

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will den Facebook-Nutzern mehr Anonymität erlauben und sie entscheiden lassen, welche Daten sie preis geben. So kann man sich künftig auch anonym über die Facebook App anmelden.

Über die Funktion "Anonymous Login" kann man die App nun komplett anonym testen. Aber auch, wenn man sich mit seinem Namen anmeldet, kann man aussuchen, welche Daten man Facebook zum Verwerten gibt.

Mit dieser Funktion will Zuckerberg auf die vielen Nutzer eingehen, die beim Anmelden nicht alle Daten verwenden wollen. Zuckerberg möchte damit auch die Menschen von Facebook überzeugen, die bisher aus Datenschutzgründen die Plattform nicht genutzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, App, Mark Zuckerberg
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Studienabbruchs erhält Mark Zuckerberg nun seinen Harvard-Abschluss
Einwanderungspolitik: Mark Zuckerberg kritisiert den Präsidenten öffentlich
Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2014 12:32 Uhr von DelphiKing
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die Autorin hat offenbar die News überhaupt nicht verstanden… Quelle lesen hilft, um zu erfahren, dass es überhaupt nicht um eine anonyme Facebook-Anmeldung oder darum geht, "welche Daten man Facebook zum Verwerten gibt".
Kommentar ansehen
01.05.2014 12:40 Uhr von Susi222
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
die Autorin und der Checker haben die News sehr wohl verstanden und den Satz wiedergegeben, der da im Quelltext heißt, dass bisher die Daten im Paket den App entwicklern mitgeteilt werden mussten und nun einzeln entschieden werden kann, was man den App Entwicklern mitteilt :-)

Aber man kann ja alles anders interpretieren :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Studienabbruchs erhält Mark Zuckerberg nun seinen Harvard-Abschluss
Einwanderungspolitik: Mark Zuckerberg kritisiert den Präsidenten öffentlich
Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?