01.05.14 11:49 Uhr
 110
 

USA: Gasexplosion in Gefängnis - Zwei Tote, 100 Verletzte

Im Escambia County-Gefängnis in Pensacola (Florida) hat es eine Gasexplosion gegeben. Danach brach ein Brand in der Haftanstalt aus. Durch die Explosion wurden zwei Menschen getötet und mehr als 100 Personen verletzt.

Die Explosion passierte am gestrigen Mittwoch gegen 23:00 Uhr. Zur Zeit des Unglücks befanden sich 600 Insassen in der Haftanstalt. Die unverletzten Häftlinge werden nun in andere Gefängnisse transportiert.

Ermittler sind derzeit vor Ort und forschen nach der Unglücksursache. Ob das Unglück mit den massiven Überströmungen in der Region in Zusammenhang steht, kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gefängnis, Tote, Verletzte, Gasexplosion
Quelle: www.actionnewsjax.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?