01.05.14 09:50 Uhr
 33
 

Fußball/WM: England ohne Andros Townsend nach Brasilien

Andros Townsend wird die englische Fußball-Nationalmannschaft nicht zur Weltmeisterschaft nach Brasilien begleiten. Grund ist eine Bänderoperation am Sprunggelenk, der sich der 22-Jährige am heutigen Donnerstag unterziehen muss.

"Nach einer weiteren Untersuchung und Beratung ist Andros Townsend zu der Überzeugung gekommen, sich einer Operation am linken Sprunggelenk zu unterziehen", so eine Mitteilung auf der Internetseite von Townsends Klub, Tottenham Hotspur.

Townsend wird laut den Ärzten eine Pause von zehn Wochen einlegen müssen. Im Juli könnte er dann wieder spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Brasilien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" für Oscar nominiert
"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?