01.05.14 09:45 Uhr
 202
 

Österreich: Unterhose von Kaiser Franz Joseph bringt bei Auktion viel Geld

Das Reich der Habsburger in Österreich ist längst Geschichte, doch die Devotionalien aus ihrem Besitz bringen noch heute richtig viel Geld.

So jetzt geschehen bei einer Auktion. So brachte eine Uniformunterhose des Kaisers zum Beispiel rund 2.500 Euro.

Eine kleine Haarlocke das zu diesem Zeitpunkt dreieinhalb Jahre alten Kaisers war einem Bieter fast 15.000 Euro wert. Eine Kaiserschatulle mit zwei Zigarren darin wechselte für etwa 35.000 Euro den Besitzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Geld, Auktion, Kaiser, Unterhose
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2014 01:05 Uhr von Maximegalon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit meinen Schlüppern habe ich in 3 Jahren mehr verdient, alle dachten die wären von einer rassigen Blondine, dabei bin ich ein bärtiger schwuler Mann.

Manche haben sogar noch nachbestellt.weil sie so gut gerochen haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?