30.04.14 17:53 Uhr
 1.390
 

Für Nostalgiker: Telekom verramscht günstig tausende alte Telefonzellen

Seit Ende 2013 hat die Telekom begonnen, ihre alten gelben und magentafarbenen Telefonzellen zu verkaufen.

In einem Waldstück in Brandenburg lagern jetzt tausende dieser Teile. Liebhaber können diese für kleines Geld erwerben.

So kostet eine gelbe Telefonzelle 450 Euro, während das magenta-graue Exemplar schon für einen Hunderter weniger zu haben ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Telekom, Erwerb, Telefonzelle, günstig
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 18:17 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Für mich wär der Preis in der Wucher-Region hätte ich daran Interesse.

450 Tacken - und der Transport nach hause kommt ja noch obendrauf...
Kommentar ansehen
30.04.2014 18:49 Uhr von Freneter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.04.2014 18:55 Uhr von Der_Korrigierer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Teil kann total gut als Dekoration missbraucht werden, wenn man es richtig in Szene setzt, sofern man dafür den nötigen Platz hat. Oder als Raucherkabine mitten in der Wohnung mit Ventilator und Schlauch nach draußen.
Kommentar ansehen
30.04.2014 19:10 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"...verramscht günstig.." Ja ne, ist klar.

Aber schon cool die Teile. Ich würde so ein Ding umbauen zu einer Dusche oder so..
Kommentar ansehen
30.04.2014 19:45 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leider eignen sich die deutschen Telefonzellen ja überhaupt nicht um da drin eine Tardis einzubauen...
Kommentar ansehen
30.04.2014 20:35 Uhr von Daffney
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ist bei dem Preis ein Eimer voll Sagrotan dabei um den Uringeruch in den Griff zu kriegen? Diese Hörer wollte ich noch nie anfassen, BAH!
Kommentar ansehen
01.05.2014 19:32 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Fabrizio: "der Neupreis lag bei mehreren Tausend Euro, in so fern ist das schon recht preiswert.."

Kann man so sehen, muss man aber nicht. Wenn ich etwas kaufe hat es in dem Moment schon 50% des Merktwertes verloren. Wie alt sind diese Dinger? Wenn ich eine moderne Telefonzelle haben will dann bleche ich auch^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?