30.04.14 17:21 Uhr
 1.162
 

Fanproteste: "Under the Skin" mit nackter Scarlett Johansson kommt nicht ins Kino

Der neue Film "Under the Skin", in dem Scarlett Johannsson eine Außerirdische spielt und sich darin auch nackt zeigt, wird in den deutschen Kinos nicht zu sehen sein.

Der Senator Filmverleih erklärte, man wisse nicht, wo man den Film zeigen sollte: "Das Fan-Interesse an ´Under the Skin´ ist uns sehr bewusst. Der Film ist aber weder typischer Mainstream, noch typisches Arthaus."

Nun formiert sich ein Fan-Protest mit Voting, der auf einen regulären Starttermin pocht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Protest, Start, Scarlett Johansson, Under the Skin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2014 17:58 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zitat: "Der Senator Filmverleih erklärte, man wisse nicht, wo man den Film zeigen sollte"

häää???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?