30.04.14 17:17 Uhr
 236
 

Nach Türkei-Kritik: Innenminister ist "stolz auf unseren Bundespräsidenten"

Nachdem Bundespräsident Joachim Gauck die Türkei wegen der Gefahr eines Demokratieschwunds kritisiert hatte, reagierte Tayyip Erdogan wütend (ShortNews berichtete).

Die Bundesregierung stellt sich vollkommen hinter Gauck und verteidigt dessen Kritik.

Innenminister Lothar de Maizière stellte sogar klar: "Ich bin stolz auf unseren Bundespräsidenten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Kritik, Innenminister, Recep Tayyip Erdogan, Joachim Gauck, Lothar de Maizière
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"
Reporter ohne Grenzen nennen Recep Tayyip Erdogan "Feind der Pressefreiheit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 18:58 Uhr von Knutscher
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Na da wird sich der kleine peinliche Mann aber freuen, das wenigstens seine Kollegen nicht über ihn lachen ;-P
Kommentar ansehen
02.05.2014 04:25 Uhr von borussenflut
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da kann man mal sehen, was für Kleingeister wir
Deutschen an der Spitze haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"
Reporter ohne Grenzen nennen Recep Tayyip Erdogan "Feind der Pressefreiheit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?