30.04.14 15:29 Uhr
 222
 

Dominique Strauss-Kahn klagt gegen Bordell mit seinen Initialen "DSK"

Dominique Strauss-Kahn ist weniger als ehemaliger Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Erinnerung geblieben, als durch seine zahlreichen Sex-Skandale und einen Vergewaltigungsvorwurf.

Ein belgisches Bordell hat sich nun dessen Initialen "DSK" als Namen gegeben, was Strauss-Kahn jedoch nicht als Ehre empfindet.

Er verklagt das Etablissement nun, das sich damit verteidigt, dass die Buchstaben auch für "Dodo Sex Klub" stünden.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Bordell, Dominique Strauss-Kahn, Kahn, DSK, Initialen
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?