30.04.14 12:37 Uhr
 165
 

Österreich: Amazon-Klauseln laut Gericht nicht gesetzeskonform

Das Handelsgericht Wien hat ein Urteil gegen den Online-Händler Amazon erlassen und entschieden, dass zehn Klauseln des Konzerns rechtswidrig sind.

Geklagt hatte der Verein für Konsumenteninformation (VKI) und bekam recht: Die gerügten Klauseln täuschten die Kunden über ihre Rechte hinweg.

Amazon versucht dies mit dem Hinweis, es gelte luxemburgisches Recht, zu rechtfertigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Gesetz, Amazon
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien