30.04.14 12:28 Uhr
 624
 

USA: Moderatorin wird live vor Kamera von Affen geschlagen

In der amerikanischen Morning-Show "Great Day Houston" hatte die Moderatorin Deborah Duncan ein ganz besonderes Erlebnis.

Duncan wollte über den neuen "Dr. Doolittle"-Film berichten und ein tierischer Star war ebenfalls zu Gast.

Ein Kapuzineräffchen saß mit auf der Couch und ohne Vorwarnung schlug das Tier der Moderatorin ins Gesicht.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Panne, Kamera
Quelle: gawker.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roboter aus Sci-Fi-Klassiker "Alarm im Weltall" erzielt fünf Millionen Dollar
Sänger und Schauspieler David Cassidy im Alter von 67 Jahren verstorben
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 12:30 Uhr von blade31
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"Ein Kapuzineräffchen saß mit auf der Couch und ohne Vorwarnung schlug das Tier der Moderatorin ins Gesicht. "

Genau der Affe hätte ja wenigstens vorher was sagen können...
Kommentar ansehen
30.04.2014 13:35 Uhr von Kingstonx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sie war bei Fightclub
Kommentar ansehen
30.04.2014 13:55 Uhr von ur.ce
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Affe hat es schon richtig gemacht. Der Affe ist so klug, der könnte sogar auch einen Account bei SN haben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?